Seitenübersicht: Jazz Award 2019
Jazz Award 2019.

BMW Welt Jazz Award 2019.

SAXOPHONE WORLDS.

Die BMW Welt vergibt seit elf Jahren mit fünf der renommiertesten Jazzexperten Deutschlands den BMW Welt Jazz Award, welcher dieses Jahr unter dem Motto „Saxophone Worlds“ steht. An sechs Sonntagvormittagen haben international herausragende Ensembles die Gelegenheit, dem Publikum ihre Interpretationen des Mottos vorzustellen. Nach der letzten Matinee im März nominiert die Expertenjury zwei Ensembles für das große Finale am 04. Mai 2019 im Auditorium der BMW Welt. Dort wird der Gewinner des BMW Welt Jazz Award 2019 gekürt. Dem Erstplatzierten winkt neben 10.000 € eine von BMW Design gestaltete Trophäe. Der Zweitplatzierte erhält ein Preisgeld in der Höhe von 5.000 €.

Wie kaum ein anderes Instrument prägt das Saxophon den Jazz bis heute – von Swing über Bebop bis zu Nu Jazz und von Coleman Hawkins über Sonny Rollins bis zu Kamasi Washington. Höchste Zeit, dass sich der BMW Welt Jazz Award den „Saxophone Worlds“ annimmt.

Seit ihren Anfängen hat sich die jährliche Veranstaltungsreihe zu einem international renommierten Event entwickelt. Auch 2019 präsentieren sechs herausragende Ensembles der jungen Jazzgeneration ihre aktuellen Projekte live im Doppelkegel der BMW Welt. Eine Fachjury wählt zwei Bands für das große Abschlusskonzert aus und kürt am Ende den Gewinner. Zusätzlich gibt es einen Publikumspreis.

Tauchen Sie ein in die „Saxophone Worlds“ des modernen Jazz und erleben Sie mitreißende Konzerte in einer einmaligen Atmosphäre, von kammermusikalisch intim bis zu mitreißend groovig.

Die Matineen finden jeweils sonntags von 11:00 bis 13:30 Uhr im Doppelkegel der BMW Welt statt. Der Eintritt ist frei, Einlass ist ab 10:30 Uhr. Bitte beachten Sie, dass die Kapazität begrenzt ist und es keine Sitzplatzgarantie gibt.

27.01.2019 Maciej Obara Quartet
03.02.2019 Céline Bonacina Crystal Quartet
17.02.2019 Géraldine Laurent Quartet
24.02.2019 Matthieu Bordenave Archipel
10.03.2019 Maria Faust Machina
24.03.2019 Rudresh Mahanthappa Quintet
04.05.2019 Finale mit den zwei nominierten Ensembles ab 18:00 Uhr im Auditorium

Die Künstler.

Finale des BMW Welt Jazz Award 2019.

Beim großen Abschlusskonzert des BMW Welt Jazz Award 2019 am Samstag, 4. Mai, treten die beiden durch die Jury nominierten Ensembles im Auditorium der BMW Welt auf. Anschließend findet die Preisvergabe statt. Tickets für das Abschlusskonzert erhalten Sie in der BMW Welt oder bei München Ticket  unter +49 (0) 89 - 54 81 81 81 oder muenchenticket.de ab dem 27. Januar 2019. 

Die Jury.

  • Oliver Hochkeppel (Juryvorsitzender, Musik- und Kulturjournalist der Süddeutschen Zeitung).
  • Christiane Böhnke-Geisse (Jazzconsultant, ehem. Leitung Jazzclub Unterfahrt, München, aktuell künstlerische Leitung Internationales Jazzfestival „Bingen swingt“).
  • Heike Lies (Musikwissenschaftlerin MA, Bereich Musik und Musiktheater im Kulturreferat der Landeshauptstadt München).
  • Andreas Kolb (Chefredakteur der JazzZeitung und der nmz – neue musikzeitung).
  • Roland Spiegel (Musikredakteur Schwerpunkt Jazz beim Bayerischen Rundfunk, BR-KLASSIK). 


Moderation: Beate Sampson, Jazzredakteurin beim Bayerischen Rundfunk, BR-KLASSIK.