BMW MUSEUM APP – IHR PERSÖNLICHER MUSEUMSGUIDE.

Seit Februar 2016 können Sie als Smartphone- und Tablet-Nutzer mit der neuen BMW Museum App die Highlights der Produkt- und Unternehmensgeschichte bereits im Vorfeld Ihres Museumsbesuchs erkunden und dann vor Ort auf spannende interaktive Weise erleben. Dabei werden Sie auf Ihrem individuellen Weg durch die Ausstellungsräume begleitet und erhalten vertiefende Erläuterungen zu den Museumsabteilungen sowie zu einzelnen Exponaten. Das Besondere: Die jeweiligen Informationen werden in Form von Hör- und Lesetexten in mehreren Sprachen vermittelt.

Immer auf dem aktuellen Stand der Dinge.

Darüber hinaus dient die neue BMW Museum App auch als Zugang zu aktuellen Informationen über Neuigkeiten und Events im BMW Museum und in der BMW Welt. Die App steht in zwei Varianten für Endgeräte mit den Betriebssystemen iOS und Android zur Verfügung und wird gratis im Apple App Store und im Google Play Store angeboten.

Spannende Geschichte.

Mit Hilfe der BMW Museum App erleben Sie ausgewählte Aspekte, Themen und Epochen der Markengeschichte in allen Details. Zudem können Sie sich in einer individuellen Reihenfolge durch die einzelnen Häuser führen lassen. Die jeweiligen Erläuterungen werden dabei auf Ihrem Smartphone oder Tablet, wie bei einem Audioguide, als Hörtexte präsentiert. Alternativ dazu können die per Stream übermittelten Inhalte auch in schriftlicher Form, aufgelockert durch Bildmotive und kurze Videoclips, auf Ihrem Display angezeigt werden. Eine interaktive Kartendarstellung hilft Ihnen dabei, sich auf dem Weg durch die Abteilungen besser zu orientieren. Komfortabler geht es nicht.

Egal ob Sie sich für Motorsport interessieren, mehr über Design erfahren möchten oder sich über einzelne Baureihen oder Dekaden der Fahrzeughistorie informieren wollen – damit können Sie einzelne Facetten der Historie individuell erkunden. Ein echtes Erlebnis!

Sprachen fließend.

Alle Inhalte der BMW Museum App werden in deutscher, englischer, französischer, italienischer, spanischer, russischer und chinesischer Sprache dargeboten. Von März 2016 an werden diese um Informationen über die Exponate der Wechselausstellung erweitert, die in dem als Museumsschüssel bekannten Rundbau im Obergeschoss gezeigt werden.

Informationen

Wann:
Seit 01.02.2016
Wo:
BMW Museum