[an error occurred while processing this directive]

NACHTS IM MUSEUM.

Das BMW Museum erwacht drei Mal im Jahr in der Nacht zum Leben. Los geht es am 24. Februar. 20 Kinder zwischen 10 und 13 Jahren haben die Möglichkeit nach einem außergewöhnlichen Abendprogramm in Schlafsäcken direkt neben ihrem Lieblingsauto zu übernachten. Das ist nicht nur ein einmaliges Erlebnis, sondern die Kinder erfahren dabei auch noch etwas über die 100-jährige Geschichte der BMW Group und die Evolution des Autodesigns des letzten Jahrhunderts. Betreut werden sie dabei von vier pädagogisch geschulten Mitarbeitern des BMW Junior Programms.

Nach einem leckeren Abendessen und einem kurzen Kennenlernen geht es auf eine Schnitzeljagd durch das BMW Museum gefolgt von einem Rundgang durch die aktuelle Sonderausstellung „100 Meisterstücke“. Und all das ohne weitere Museumsgäste. Außerdem stehen eine Filmvorführung, eine Taschenlampenwanderung und viele weitere Spiele auf dem Programm.

Vor der Verabschiedung am Morgen gibt es ein reichhaltiges Frühstück und eine Abschlussrunde, bevor das BMW Museum wieder für Jedermann geöffnet wird.

Beim Anmelden heißt es schnell sein, die Teilnehmeranzahl ist begrenzt auf 20 Kinder.

Jetzt schon vormerken:
28.07. „School’s Out“
29.10. „Halloween“

Informationen

Wann:
24. Februar 2017
Wo:
BMW Museum
Termin:
24.02. „Fasching”
Dauer:
17:45 Uhr bis 08:00 Uhr des nächsten Tages.
Anmeldung und weitere Informationen unter:
Junior.Programm@bmw.de
Kosten:
30,- EUR pro Kind inkl. Abendessen, Popcorn, Frühstück und Getränken.
Mitzubringen:
Schlafsack, Isomatte, Kissen, Waschzeug, Hausschuhe, Taschenlampe.

Jetzt teilen

Sie möchten diese Information mit anderen teilen?

Ich möchte diese Information über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

Eckdaten

Wann:
02/24/2017
Wo:
BMW Museum
Was:
Nachts im Museum